Swiss Science Council, Secretariat

Vorschläge für eine bessere wissenschaftliche Politikberatung

Die Diskussion am Science after Noon zeigte seltene Einigkeit: Die Rolle der wissenschaftlichen Politikberatung soll gestärkt werden. Es braucht auf verschiedenen Ebenen einen systematischen, iterativen Dialog zwischen Wissenschaft und Politik. Der SWR empfiehlt dem Bundesrat zudem, verschiedene Beratungsmechanismen zu verbessern. – Das Video zum Nachschauen…

Read more


Autumn Meeting of the European STI Councils in Lausanne

The Swiss Science Council SSC hosted the 2022 Autumn Meeting of the Presidents and Secretariats of the European Science, Technology and Innovation (STI) Councils. 13 countries were represented at this event, which took place on 20 and 21 October at the École Polytechnique Fédérale de Lausanne (EPFL). Read more


Staatliche Förderung von privater Forschung und Innovation: Ein Paradigmenwechsel?

Die direkte Förderung von Firmen war in der Schweiz lange Zeit verpönt, was sich auch in der Forschungs- und Innovationspolitik widerspiegelte. In den letzten Jahren zeichnet sich eine Abkehr dieser absoluten Haltung ab. Kommt es gar zum Paradigmenwechsel? Read more


Postdocs an Schweizer Hochschulen – wie weiter?

Anlässlich des Berichts «Postdoktorierende an Schweizer Hochschulen – Erkenntnisse und Empfehlungen des Schweizerischen Wissenschaftsrates SWR» hat am 26. September 2022 in Bern eine Podiumsdiskussion mit Vertreterinnen und Vertretern aus Wissenschaft und Politik stattgefunden. Die Debatte kreiste um die ambivalente Stellung von «Postdocs» innerhalb des akademischen Systems sowie um die damit zusammenhängenden Probleme im Hinblick auf Arbeitsbedingungen und Karriereperspektiven.Read more


Podiumsgespräch zum SWR Bericht: Postdoktorierende an Schweizer Hochschulen

Anlässlich seines Berichts « Postdoktorierende an Schweizer Hochschulen – Erkenntnisse und Empfehlungen des Schweizerischen Wissenschaftsrates SWR» veranstaltet der SWR am 26. September 2022 eine Podiumsdiskussion mit hochrangigen Vertreterinnen und Vertretern aus Wissenschaft und Politik.Read more


De quelles compétences faudra-t-il disposer pour commencer des études?

Toutes les filières d’études universitaires nécessitent des compétences numériques. Mais de quelles compétences les étudiants et étudiantes débutants doivent-ils disposer pour pouvoir entamer avec succès tout programme d’études? Cette question était au cœur du douzième volet de «Science after Noon» (9 juin 2022), organisé conjointement par les Académies suisses des sciences et le Conseil suisse de la science (CSS). Marcel Burger (Université de Lausanne), Francesco Mondada (EPFL) et Franz Eberle (CSS/Université de Zurich) composaient le panel, présidé par Sara Irina Fabrikant (CSS/Université de Zurich).Read more


Le CSS depuis 1965 : Son histoire du conseil politique

Pour son rapport annuel 2021, le Conseil suisse de la science CSS se présente en détail – en décrivant sa méthode de travail, ses principes et en se plongeant dans son histoire. Au cours de ses 57 ans d'existence, le CSS a contribué à répondre aux défis du système de formation, de recherche et d'innovation en Suisse en fournissant des conseils politiques dans une perspective de long terme.

Read more


Christiane Pauli-Magnus: «Die Pandemie hat die Wichtigkeit klinischer Studien aufgezeigt».

Christiane Pauli-Magnus ist seit 2020 Mitglied des Schweizerischen Wissenschaftsrats SWR. Sie ist Co-Leiterin des Departements Klinische Forschung am Universitätsspital und der Universität Basel und seit 2017 Präsidentin der Swiss Clinical Trial Organisation.1

Read more


Hans-Joachim Böhm zum Forschungsplatz Schweiz: «Wir profitieren von hervorragenden Universitäten und innovativen Firmen»

Hans-Joachim Böhm ist seit 2013 Mitglied des Schweizerischen Wissenschaftsrats SWR. Er war viele Jahre in der forschenden Industrie tätig, sowohl in der Schweiz als auch in Deutschland und den USA. Darüber hinaus ist er Titularprofessor für Bioinformatik an der Universität Basel und Gründer eines Start-ups. Read more


Daran arbeitet der Schweizerische Wissenschaftsrat: Ausblick auf die erste Jahreshälfte 2022

Was macht eigentlich der Schweizerische Wissenschaftsrat? Diese Frage wird in diesem Blogbeitrag beantwortet. Wir gewähren Einblick in laufende Projekte, die im ersten Halbjahr 2022 zum Abschluss gebracht werden. Dazu gehören die Evaluation des Schweizerischen Nationalfonds, die Studie zum schweizerischen Postdoc-System sowie die Untersuchung zur Akzeptanz der Covid-19-Massnahmen in der Schweiz.Read more